Biologisch abbaubarer Parfümdeckel aus Reishülsen und Maishülsen


Der Kosmetiksektor ist einer der größten Abfallerzeuger und schädigt unseren Planeten. Wir können also die Auswirkungen dieser Branche auf die Umwelt nicht ignorieren. Aber wir sind uns auch der Herausforderung bewusst. Wie kann man also wahrgenommen werden und gleichzeitig einzigartig und nachhaltig sein?

Natürliche Inhaltsstoffe, umweltfreundliche Verpackungen und die Schaffung eines echten sozialen Einflusses sind die wichtigsten Faktoren, die zu einem nachhaltigen Parfüm beitragen. Es gibt bereits interessante Projekte auf dem Markt, die dieses Ziel erstreben. Natürliche Düfte, Nachfüllstationen in den Geschäften, recyceltes Glas und abnehmbare Flaschenhälse sind einige der Lösungen, die die Parfüm-Branche umweltfreundlicher gestalten wollen. Wir von Ataviance schließen uns dieser Bewegung an und präsentieren dir unser biologisch abbaubaren Designdeckel für Parfüms aus Oryzit (Reishülse) und Mais. Es handelt sich um erneuerbare, nachhaltige und zu 100 % biologisch abbaubare Rohstoffe. Darüber hinaus trägt Oryzite zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei.

Wenn du zur Revolution des Beatuy-Bereichs beitragen, die Kreislaufwirtschaft ankurbeln und einen echten sozialen Einfluss erzeugen willst, ohne dabei auf Design zu verzichten, ist Oryzite genau das richtige. Dein Parfüm und die Umwelt werden es dir danken
wink 
We use cookies to help provide you with the best possible online experience. By using this site, you agree to our use of cookies. Mehr Informationen
Einstellungen